electri-city-conference-2016
Die Open-Air-Saison verlagert sich immer weiter Richtung Süden, in unseren Breiten wird wieder in Hallen gefeiert, aber auch der Clubverkehr gewinnt wieder Oberhand und so gibt es auch im Oktober nicht mehr so viele Großveranstaltungen. Aber immer noch genug, um euch zehn prachtvolle Events ans Herz zu legen:


Electri_City_Conference, 14., 15 & 22.10. | www.electricity-conference.com
Eine Konferenz mit vielen interessanten Vorträgen, Duskussionsrunden und Konzerten. Zu den Highlights gehört sich die „Time Warp meets Electri_City“-Party mit Chris Liebing und Daniel Miller sowie das große Abschlusskonzert von Jean-Michel Jarre.

MDRNTY, 15. & 16.10. | www.mdrnty.ch
Almauftrieb im Berner Oberland. In Gstaad wird die Wintersaison gefeiert, an jeweils an der Berg- und Talstation. Mit dabei sind u. a. Guy Gerber, Adriatique und Damian Lazarus.

Elevate Festival, 20.–23.10. | www.elevate.at
Das Grazer Festival bietet nicht nur ein erlesenes Musikprogramm, sondern auch ein umfangreiches Konfenrenzangebot zu den Themen Kultur und politischen Diskurs.

branding_henri-blommers15Amsterdam Dance Event,19.–23.10. | www.amsterdam-dance-event.nl
Das wohl wichtigste Großevent der elektronischen Musikszene. In der niederländischen Hauptstadt werden nicht nur endlos viele Partys gefeiert, es gibt es auch ein großartiges Konferenzprogramm mit Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden. Dafür kommen mehrerere Hunderttausend Teilnehmer nach Amsterdam.

29.10. Alpha Pioneer Festival, Schwerin | www.pioneerdj-alpha.de
Das Event feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag, wir gratulieren! Ein buntes Line-up mit vielen musikalischen Facetten zwischen Techno, House, Trance, Goa, härteren Gangarten und einem Classic-Floor.

21.10. OFF Festival, Katowice, Polen | www.off-festival.pl
Neben dem Tauron Nowa Muzyka beherbergt die polnische Stadt eine weiteres Festivaljuwel, das OFF Festival. Abseits vom Mainstream wird hier elektronische Musik aus allen Richtungen angeboten – Geheimtipps, Durchstarter und alte Hasen.

mogaMoga Festival,14.–16.10. | www.mogafestival.com
Ab in die Sonne. Im marokkanischen Essaouira an der Atlantikküste, das auch als Filmkulisse für „Game Of Thrones“ dient, kommen Acts wie Kode 9, Culoe De SOng, DJ Tennis, Âme, Magda oder M.A.N.D.Y zusammen.

III Points, 07.–09.10. | www.iiipoints.com 
Ab in die Sonne Pt. 2. Miami hart nicht nur die Winter Music Conference, sondern seit 2013 auch das III Points Festival, das neben der Musik auch Workshops, Tech-Talk und Vorträge beinhaltet.

Iceland Airwaves, 02.–06.11. | www.icelandairwaves.is
Erwischt! Nicht mehr Oktober, aber nahe dran. Ein Trip ins Land der Elfen und Nordlichter – letztere kann man im November sehr oft sehen – ist immer beeindruckend. Neben der imposanten Natur ist vor allem die Hauptstadt Reykjavik mit ihrer quirligen Musikszene ein Highlight. Dazu beigetragen hat auch das seit 1999 stattfindende Iceland Airwaves Festival.

Big Bang Festival, 14. & 15.10. | www.marvellous-island.fr
Paris ist immer eine Reise wert und wenn es dann auch noch so ein feines Techno-Festival gibt, dann gibt es natürlich kein Halten mehr.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Das ultimative Festival-Mainstage Bullshit-Bingo
12 Dinge, dir ihr auf einem Festival braucht
Nützliche Tipps vom TÜV Nord gegen Unwetter auf einem Festival