marijuana-1281542_960_720

100 Kilogramm Marihuana gefunden


Die Züricher Stadtpolizei machte einen großen Fund in Dübendorf ZH. Sie beschlagnahmten 100 Kilogramm Marihuana, 39.000 Schweizer Franken und 130.000 Euro Bargeld.

100 Kilogramm Marihuana gefunden

Zunächst verfolgten die Beamten ein verdächtiges Fahrzeug. Der verfolgte Lieferwagen hielt vor einem Haus in Dübendorf ZH an, vor dem zwei Männer begannen, große Kartons auszuladen. In den Kartons fanden die Polizisten später rund 100 Kilogramm getrocknetes Marihuana. Der Warenwert dieses Fundes beträgt in Etwa eine Million Schweizer Franken (ca. 900.000 Euro).  Weiter konnten hohe Bargeldsummen in Franken und Euro bei einer Hausdurchsuchung beschlagnahmt werden. Der Fahrer und der Beifahrer waren ein 32-jähriger Schweizer und ein 46-jähriger Belgier. Beide wurden festgenommen und befinden sich nun in Untersuchungshaft.

Untersuchungen des Forensischen Institutes Zürichs haben ein THC-Gehalt von 18 Prozent in dem sichergestellten  Marihuana nachweisen.

Das könnte dich auch interessieren:
Gute Nase – Polizei findet halbe Tonne Marihuana
500 Kilo Marihuana in Hannover gefunden
US-Wähler stimmen für Marihuana-Legalisierung