Holi,_the_festival_of_colors_in_Germany_2012


Adidas-Fans aufgepasst. Seit dem 16. März gibt es eine neue und die somit dritte Adidas Originals-Kollektion von Pharrell Williams. Seit 2014 designet der Sänger und Musikproduzent verschiedene Kollektionen für den Sportartikelhersteller und verwandelt die Adidas-Klassiker in kreative Werke.

Hu Holi Adicolor heißt nun die neueste Zusammenarbeit und wurde von den bekannten, spirituellen Holifesten Nordindiens inspiriert. Mit der ikonischen adicolor-Farbpalette strahlen sowohl klassische adidas-Schuhe als auch Outfits pure Lebensfreude und Energie aus und spiegeln damit den Geist des Festes wieder. Mit einer innovativen Pulverfärbetechnik wurden die Sneaker, Tops, T-Shirts, Shorts und Pants mit knalligen Farben unterschiedlich gefärbt und sind somit stylishe Unikate mit Sprenkeln und Farbverläufen.

Adidas Holi Pharrell

Holi Festivals sind auch in Deutschland mittlerweile sehr beliebt und werden vor allem von Künstlern der elektronischen Musikszene unterstützt. Hintergrund solcher Events ist das Vergessen von kulturellen und generellen Unterschieden zwischen den Menschen und das Feiern des friedlichen Zusammenseins. Das besondere Merkmal daran ist das Werfen und Bestreuen der Mitmenschen mit knalligem Farbpulver und gefärbtem Wasser, was aus dem Fest ein sehr ansehnliches Spektakel macht. In der Hu Holi Adicolor-Kollektion wird vor allem letzterer Aspekt aufgegriffen und auf die Designs angewandt. Die neuen, von Pharrell Williams entworfenen Werke sind seit letztem Freitag in adidas Originals Flagship Stores, im Online-Shop oder bei ausgewählten Händlern erhältlich.

 

Bild: adidas.com

Bild: adidas.com

 

Das könnte dich auch interessieren:
Adidas lässt sich von Acid-House und illegalen Raves inspirieren
Der limitierte Adidas-Telekom-Sneaker kommt
Berliner Verkehrsbetriebe bieten Adidas-Sneaker als Jahresticket an