adult. - the way things fall


Sechs Jahre Schweigen. Sechs Jahre Warten. Ausgebrannt nach ihrer Welttournee umhüllte nur Stille das Projekt Adult., das sich jetzt mit einem wahrhaften Paukenschlag via Ghostly International zurückmeldet. Glatter und weniger anarchisch als gewohnt werden hier auf insgesamt 10 Tracks SynthPop, Minimal- und ColdWave miteinander zu einer zeitlosen Melange verschmolzen, dass allein das bloße Zuhören eine wahre Freude ist. Doch auch auf der fortgeschrittenen Tanzfläche sorgen Songs wie „New Frustration“, „We Will Rest“ oder „Tonight, We Fall“ mit ihrer verführerischen Kälte und emotionalen Distanz für bewegte Körper und verklärte Gesichter im Neonlicht, steht doch „The Way Things Fall“ auf Albumlänge den klassischen Großmeistern des Genres in nichts nach und reiht sich als Bindeglied perfekt zwischen Soma Semas „Artificial Heart“ und Kliniks „Hours And Hours“, um hier nur zwei Referenzpunkte zu nennen. Dafür gibt es verdiente 8 Punkte / baze.djunkiii