alex_barck_reunion
Zurück aus dem Exil nach Berlin. Alex Barck hat sich ein Jahr lang mit Familie auf der Insel La Réunion niedergelassen und bringt nun als musikalische Essenz dieses Aufenthaltes ein Album mit, sein Solodebüt namens “Reunion”. Ein deepes Clubalbum voller Soul und afrikanischer Einflüsse und mit Gast-Vokalisten wie Jonatan „Ernesto“ Bäckelie, Stee Downes oder Fetsum.
Barck ist Teil und Mitbegründer von Jazzanova sowie dem Sonar Kollektiv und hat 2011 zusammen mit Christian Prommer das Album “Alex And The Grizzly” veröffentlicht.


“Reunion” erscheint am 4. Oktober auf Sonar Kollektiv.

Tracklist:REUNION_promoCD_PRINT.indd
01.       Doubter feat. Jonatan Bäckelie
02.       Re-set feat. Pete Josef
03.       Oh Africa feat. Christine Salem (Album Version)
04.       Atmosphere
05.       Don’t Hold Back feat. Jonatan Bäckelie
06.       Automatic Systematique
07.       Spinning Around feat. Pete Josef
08.       Like A Drug feat. Stee Downes
09.       We Get High feat. Jonatan Bäckelie
10.       Why & How feat. FETSUM
11.       Move Slowly feat. Bea Anubis
12.       Reunion

Das könnte dich auch interessieren:
Alex Barck versammelt „Based On Misunderstandings Vol. 1″ (Sonar Kollektiv)
Hot Coins (aka Red Rack’em) veröffentlicht Debütalbum auf Sonar Kollektiv
Prommer & Barck – Dr Jeckyll And Mr. Hyde/Peter Kruder Remix (Derwin Recordings)
www.sonarkollektiv.com