Andhim


Darauf haben ihre Fans lange warten müssen. Andhim haben endlich ein Label.
Nachdem das Kölner Super-Duo Andhim ja häufiger in den USA, in Südamerika und auf dem Mond als in heimischen Gefilden anzutreffen ist, bekommen die Milliarden Fans nun endlich die Gelegenheit, sich zumindest regelmäßig frischen Sound von Simon und Tobi in die heimischen Wände zu holen. In diesem Herbst werden die beiden ihr Label Superfriends aus der Taufe heben und wer etwas anderes als Superhouse erwartet, muss sich nach Düsseldorf trollen.

Sie verraten noch nicht viel über weitere Künstler, die auf dem heiligen Label releasen dürfen, aber wir tippen auf gute Freunde des Superteams wie Monika Kruse, Butch, Superflu und so weiter. In jedem Fall können wir euch hier und jetzt mit der ersten Single namens “Super” (wie auch sonst) und dem dazugehörigen Video vertrösten. Im Zuge des Videodrehs hat sich Simon ‘Evil’ Hähnel im Übrigen einen komplizierten Bruch irgendeines unwichtigen Körperteils zugezogen, was er marketingtechnisch wie gewohnt sehr clever in die Kampagne zum Labelstart integriert hat. Den Vertrieb besorgt auch unser Partner digdis, was schon einmal ein gutes Zeichen ist. Noch besser ist, dass ihr euch den Track GRATIS bei Soundcloud downloaden könnte und zwar genau hier.

 

Und hier gibt es noch mehr zu Andhim:
Andhim und ihr Sommerhit 2015
Andhim sind Burger-Weltmeister
andhim sagen ja zu Drogen