Schneeflockengleich rieseln die Melodien hernieder. Abstrakte Maschinengeräusche wie knirschendes  Eis… „Winterreise“ ist Uwe Schmidts Vertonung einer eigenen Foto-Reihe mit gleichem Namen. Zu sehen gab es die Bilder schon in Frankfurt und Tokio. Das Booklet dieses beinhaltet ebenfalls Auszüge. Doch auch ohne diesen visuellen Überbau lässt sich die winterliche Stimmung problemlos erfassen und verinnerlichen. Titel wie „Voralpenthema“, „Tiefebene oder „Drei Schneewalzer“ tragen ihr übriges dazu bei sich klanglich aber ohne Frostbeulen in der kälteren Jahreszeit wiederzufinden. 8 Points BS