Berghain Mix

Am 15. März ist es nach einer langen ruhigen Zeit wieder soweit: Vatican Shadow hat den neunten Teil der Berghain-Mix-Reihe zusammengestellt, der auf Ostgut Ton zum einen als Doppel-12”-Vinyl erscheinen und zum anderen als kostenloser WAV-Download und zum Streamen bereit gestellt wird. Auf der Vinyl-Platte werden 13 exklusiven Tracks von Genesis Breyer P-Orridge, Virile Games, Los Angeles Death Cult, Ron Morelli, Volvox, JK Flesh, Alberich, Ugandan Methods sowie Prurient und Merzbow vorgestellt. Die Tracklist des kostenlosen Downloads wird künftig noch bekannt gegeben. Wer den Berghain-Resident nicht unter Vatican Shadow kennt, wird ihn sicherlich durch seine zahlreichen anderen Aliassen kennen: Domick Fernow ist sein bürgerlicher Name und produziert auch unter den Pseudonymen Christian Cosmos, D Magdalene, December Magic, Exploring Jezebel, Force Publique Congo, Noose Ensures Survival Wants And Needs, Prurient, Rainforest Spiritual Enslavement, River Magic, Sierra Leone Anger, Tortured Hooker, Window Cleaning By Ian oder Winter Soldier.

 

Sowohl der Berghain 09-Mix als auch die begleitenden 12”s reflektieren Vatican Shadows vermischte musikalische Einflüsse und seine Beziehung zum Berghain als Club. Stilistisch finden sich auf den beiden Vinyls klublastige und experimentelle Electronics mit Vocal-Samples von Genesis Breyer P-Orridge. Shadow selbst sagt zu seinem Werk: „Mein Interesse am DJing hat sich natürlich entwickelt, aus Industrial Music-Traditionen wie Mail Art, Mixkassettentausch und Klangkollagen. Dieser Mix fokussiert sich nicht nur auf Kassetten, klar, aber wurden diese doch als Brücke zwischen den scheinbar disparaten Ecken und Kreuzungen von Underground Electronic-Edits genutzt, verwebt aus verschiedenen Lagern, um ein klangliches Cut-up zu schaffen. Demgemäß umfassen die Künstler der exklusiven Stücke verschiedene Kontinente und Generationen elektronischer Musiksubkultur, von der Geburt des Industrial in UK und den rhythmischen Loops japanischen Noise, bis zur rohen Kollision der Genres im New Yorker Untergrund. Berghain 09 ist eine Huldigung an Technomixtapes, die mich während meinen ersten Begegnungen mit Rave und Dance Music der 90er Jahre beeinflussten.“

 

Various Artists | Berghain 09

O-TON 119 | 2×12″ EP / Digital | VÖ: 15. März 2019
A1. Genesis Breyer P-Orridge – Ritual Music [1:31 min]
A2. Virile Games – Black Iron Prison [4:48 min]
A3. Los Angeles Death Cult – El Culto De Los Angeles De La Muerte [6:00 min]
B1. Ron Morelli – Colts Neck [6:41 min]
B2. Volvox – Becoming [7:04 min]
C1. JK Flesh – Decontrol [5:55 min]
C2. Alberich – Werkstatt [5:19 min]
D1. Ugandan Methods | Prurient – Venom Timetables [4:13 min] *
D2. Merzbow – Loop 1 [1:02 min] *
D3. Merzbow – Loop 2 [0:54 min] *
D4. Merzbow – Loop 3 [0:54 min] *
D4. Merzbow – Loop 4 [0:59 min] *
D6. Genesis Breyer P-Orridge – One Being, One Orientation, One Power [2:56 min] *
locked groove

 

Berghain 09 | Vatican Shadow

OSTGUTMIX05 | Gratis-.WAV-Download | VÖ: 15. März 2019
Tracklist TBA

Berghain Vertigan Shadow

 

Vatican Shadow Dates:

Mär 16 | DE | Berlin | Berghain / Panorama Bar | [Berghain 09 Mix Release]
Mär 21 | LT | Kaunas | Lizdas
Mär 22 | HU | Budapest | A38 Ship
Mär 23 | RU | Moskau | Pluton
Mär 24 | RU | Moskau | Pluton
Mär 29 | DE | Köln | Artheater
Mär 30 | CH | Genf | La Gravière
Apr 05 | IL | Tel Aviv | The Block
Apr 06 | UK | London | Mot Unit 18
Aug 02 | NL | Amsterdam | Dekmantel Festival