Boss Axis are back und haben drei frische eigene Tracks und einen Remix am Start. Den Anfang macht der Ttieltrack „Goliath“, ein rollender Trip mit melodischer Bassline und einem Monsterbreak, das einen anschließende in völlige Verausgabung auf dem Dancefloor stürzen lässt. Dazu gibt es einen Remix von Rauschhaus, der sehr entschlackt und upliftung die Sommersaison einläutet. Auf der B-Seite geht’s weiter mit „Lost Bridge“ – techy, dreamy, mit flackernden Synths. Schließlich steigt noch „The Secret“ in den Ring und hält uns ganz schön auf Trab mit seiner stampfenden Kickdrum und dem allgegenwärtigen Rave-Feeling. Sehr geschmeidige EP. 9/10 Tina Colada

 

Wir verlosen zwei Vinyl-Exemplare der EP! Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Boss Axis“. Einsendeschluss ist der 23. Mai 2019, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.