Wie ergeht es euch eigentlich so, wenn ihr ein Line-up-Plakat seht? Kennt ihr immer alle Namen? Zugegeben: Da wir bei FAZE tagtäglich mit Newsmeldungen rund um globale Festivals und Events zu tun haben, kennt man meistens schon so 80 bis 90 Prozent der Acts. Wir können ja mal einen Test machen: Guckt euch das Line-up des diesjährigen BPM Festivals an, das vom 12. bis 15. September 2019 im portugiesischen Portimão ausgetragen wird. Ich liefere euch mal direkt das Line-up-Poster:

Und? Wie viele kanntet ihr? Oder Gegenfrage: Wie viele Acts kanntet ihr nicht? Bei mir waren es drei. Ihr könnt ja mal raten, wer mir auf Anhieb nichts sagte. Jetzt aber zurück zum BPM Festival, das komplett am Strand stattfindet. Eine großartige Experience für alle technoiden Sonnenanbeter also. Das Day & Night Event mit direktem City-Anschluss dank der Promenade ist eines der beliebtesten Happenings Portugals – und wir von FAZE können es euch absolut empfehlen. Guckt euch unten das Video an – und ich bin mir sicher: Da! Wollt! Ihr! Hin!

Tickets bekommt ihr ab 189 EUR. Der VIP-Zugang liegt bei 239 EUR. Jeweils für alle Tage als Gesamtpaket. Apropos Paket … Hotel-Packages könnt ihr natürlich auch buchen. Schaut dazu am besten mal direkt auf diese Seite: (KLICK)

Nebst dem hervorragenden und deliziösen Line-up will ich euch aber auch die Showcases nicht vorenthalten, die beim BPM Festival vertreten sind. Als da wären: Bamboleo, Deeperfect, Desolat, Drumcode, FORM Music, Kaluki, Neopop + Brunch, Rukus, This Is The End hosted by Uberhaus, YA AH MUUL

Alle weiteren Infos findet ihr auf der Festival-Website: (KLICK)

BPM Festival // 12.-15.09.2019 // Portimão Beach (Portugal)

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
Das war Tante Mia tanzt 2019
UNTOLD Festival – vier Tage Party mit Kalkbrenner, Brejcha, Troxler …
DGTL Barcelona verkündet Line-up und Floor-Partner