Die erfolgreiche Grail-Familie von Canyon ist ein echtes Highlight unter den Gravelbikes. Die Perfekte Fusion aus der Schnelligkeit eines Rennrads und einem Bikes, das auch abseits der Straße mit Laufruhe und Agilität auftrumpft. Für die aktuelle Saison hat Canyon nun in Sachen Komponenten aufgerüstet, denn die Ausstatter Shimano und Sram haben Updates veröffentlicht. So bekommt das Grail 7 1by die neue 1-fach-Version der bewährten Gravel-Gruppe Shimano GRX. Dank 40er Kettenblatt und 11-42er Kassette steht eine Übersetzungsbandbreite von satten 381 Prozent zur Verfügung – für eine optimale Balance zwischen Straße und unbefestigten Wegen. Und mit der Force eTap AXS Wide von Sram steht ab sofort eine 2-fach-Version der elektronischen Highend-Gruppe der US-Amerikaner bereit, zu haben an allen Grail-CF-SL- und -CF-SLX-Modellen.

 

Preise: 1499–4899 EUR
www.canyon.com

Das könnte dich auch interessieren:
Vaude Bike Alpin Pro 28+ – ab in die Berge