Charlotte de Witt by Nicolas Karakatsanis


Charlotte de Witte veröffentlicht im Februar eine neue EP. Die wird den Namen „Brussels“ tragen und auf NovaMute erscheinen, dem legendären Dance-Sublabel von Mute Records, auf dem in den Neunzigern Acts wie Richie Hawtin/Plastikman, Luke Slater oder Speedy J veröffentlicht haben. Nach einer langjährigen Pause gab es in diesem Jahr einen Neustart mit EPs von Nicolas Bougaïeff und Terence Fixmer.

De Witte, die in diesem Jahr drei EPs veröffentlicht hat und im August auf dem FAZEmag-Cover war, liefert drei atmosphärisch.druckvolle Techno-Schieber. Die EP erscheint am 2. Februar 2018 digital, Vinyl folgt am 5. Februar.

Tracklist:
01. Brussels
02. Control
03. Look Around You

Das könnte dich auch interessieren:
Coverstory: Charlotte de Witte – Bodenständiger Höhenflug
Review: Charlotte de Witte – Wisdom EP (Sleaze Records)

 

 

CHARLOTTEDEWITTE_COVER