Mitnichten, hier geht es nicht um Fotos ohne Sepia-, Lomo- oder andere Filter, hier geht es um schmutzige, kantige Musik. Niklas Worgt alias Dapayk liefert sein viertes Soloalbum namens “#NOFILTER” ab und zeigt sich damit wieder experimenteller und rauer als zuvor. Auf der kommenden Tour feiert er außerdem seinen 20-jähriges Jubliäum als Live-Act.

 

“No Filter” erscheint am 9. Oktober 2015 auf seinem Label Mo’s Ferry Prod.

Tracklist: dapayk – no filter
01. Noob Legs
02. Blooper
03. Too Deep Too Sleep
04. Transformation
05. Where’s My Fan
06. Raaaw
07. No Filter
08. Player Player
09. Bukowski
10. Intervention
11. 12 Hours
12. Last Rounds (Bonustrack)

Das könnte dich auch interessieren:
Dapayk & Padberg – Smoke (Mo’s Ferry Prod.)
Dapayk veröffentlicht seine erste Mix-CD

Live-Termine:
03.10.15 Erlangen – E-Werk
09.10.15 Brüssel – Fuse
16.10.15 Amsterdam – Roland Special/ADE
17.10.15 Amsterdam – Roland Special/ADE
05.-15.11. Asien-Tour
19.11.15 München – Hypo Kunsthalle
20.11.15 Zürich – Hive
28.11.15 Nürnberg – Die Rakete
05.12.15 Berlin – Magdalena
19.12.15 Rüsselsheim – Das Rind