David Morales



Gute Nachrichten für den inhaftierten David Morales: Der gebürtige Amerikaner wurde ohne Anklage freigelassen. Am 6. Oktober 2018 hatten Zollbeamte am Flughafen Fukuoka 0,3 Gramm MDMA in seinem Handgepäck gefunden und ihn daraufhin verhaftet. Der 57-Jährige musste mehrere Gigs absagen und ihm drohte eine Freiheitsstrafe von bis zu sieben Jahren sowie eine Geldstrafe von drei Millionen Yen.

Morales Management äußerte sich zu den Umständen: „Wir freuen uns bestätigen zu können, dass David Morales ohne Anklage freigelassen wurde. David geht es gut und hat darum gebeten, dass wir seine Liebe und Dankbarkeit an alle weitergeben, die ihre Unterstützung gezeigt haben. Wir werden keine weiteren Kommentare abgeben und bitten, dass Davids Privatsphäre zum jetzigen Zeitpunkt respektiert wird.“

Also kann das Frenzy Festival mit ihm ja doch wie geplant vom 25. bis 31. März 2019 stattfinden!

Das könnte dich auch interessieren:
DJ-Ikone David Morales mit MDMA in Japan festgenommen
Auf nach Jamaica – Zum Jamaica Frenzy Festival mit Body&Soul, Ultra Nate und David Morales