„The End Of Music“ ist der Name des zweites Albums der schwedischen Band De La Mancha, deren Kern aus Jerker Lund und Dag Rosenqvist besteht, die seit Kindertagen befreundet sind und das Projekt 2003 gründeten. „Was wir den Anfang nennen, ist oft das Ende. Und ein Ende zu setzen, bedeutet einen neuen Anfang zu machen. Das Ende ist, wo wir starten“, so die beiden Musiker zu dem Titel ihrer Platte. Ein neuer Beginn im Zuge des neuen Albums also. Und das verspricht traditionellen Pop-Rock, der sich an Musikgruppen wie Led Zeppelin oder My Bloody Valentine orientiert.

„The End Of Music“ erscheint am 13. April 2012 als CD und LP auf Karaoke Kalk.

Tracklist:
01. Golden Bells
02. Ursa Minor
03. Under a Leaden Sky
04. Hidden Mountains
05. Willow Lane
06. Erase
07. What If Going Back Meant Coming Home?
08. For Family
09. At Lands End

www.karaokekalk.de