Decosides „Reload“-Projekt startete 2008 mit der Erscheinung der Ersten von insgesamt drei Vinyls, die in Zusammenarbeit mit dem 2010 verstorbenen Produzenten Aaron Carl entstanden. Nun arbeitet Giacomo Moscatello, wie Decoside mit bürgerlichem Namen heißt, mit dem italienischen Label Eclipse Music zusammen, um die Doppel-CD „Reload“ zu produzieren. Diese beinhaltet alle original Tracks der Vinyl-Releases, exclusives unveröffentlichtes Material, sowie eine Menge an innovativen Remixen wie z.B. von Atheus oder Martin Schulte.

„Reload“ wird am 15. März 2012 releast.

www.eclipsemusic.eu

Tracklist:
CD1
1. Disorder
2. Reload 1
3. Reload 2
4. Reload 3
5. Reload 4
6. Reload 5
7. Reload 6
8. Disorder (Nautilus Over Sunken Treasures Dub)
9. Disorder (Fluxion Remix)

CD2
1. Reload 1 (Matt Thibideau Poly Remix)
2. Reload 2 (passEnger’s Graphic Dub)
3. Reload 2 (Najem Sworb Remix)
4. Reload 3 (Echologist Dub)
5. Reload 4 (Atheus Remix)
6. Reload 4 (Havantepe Version)
7. Reload 5 (Edanticonf Remix)
8. Reload 6 (Havantepe Version)
9. Reload 6 (P.Laoss Remix)
10. Reload 6 (Martin Schulte Remix)