deepa


DJ Hells Label International Deejay Gigolo veröffentlicht am 16. September das Debütalbum von Deep’a & Biri, einem DJ-Duo aus Tel Aviv. Die erste Platte der beiden wird den Titel „Emotions Visions Changes“ tragen. Nachdem sie seit dem Jahr 2009 eine Handvoll EPs veröffentlicht haben, fanden Deep’a & Biri ihre Mentoren schließlich in Derrick May und DJ Hell. Anfang 2013 nahm Hell sie für eine Single bei seinem Label unter Vertrag und schließlich folgte also ein ganzes Album unter der Obhut ihres Meisters.

Tracklist:
01. Fade Into Nothing
02. Fog
03. Thetawaves
04. It’s Make Sense
05. Black With Purple
06. Fractal
07. Pressure Loss
08. Last Chance Chaser
09. Walk With Me
10. Tears

Vinyl-Tracklist:
A1. Black With Purple
A2. Pressure Loss
B1. Fog
B2. Tears
B3. Thetawaves

Das könnte dich auch interessieren:
Länder, Künstler, Abenteuer – The Model über Rumänien
DJ Hell lässt Klaus Nomi wieder auferstehen
Guy Gerber schenkt euch ein Album 
Gigolo Music Ltd 13 – 
Presented By DJ Hell (International Deejay Gigolo Records 290)
FAZE DJ-Set #01: DJ Hell – exklusiv bei iTunes
www.gigolorecords.com