Terminal V



Ihr seid auf der Suche nach einem geilen Oster-Rave, der etwas anderen Klasse? Dann ab nach Edinburgh. Das Terminal V Festival hat nämlich keine Kosten und Mühen gescheut, um euch elf Stunden lang auf insgesamt vier Stages ein Line-up der Giganten zu präsentieren. Mit von der Partie sind Chris Liebing, Amelie Lens, Kölsch, Richie Hawtin, Bicep, Helena Hauff, Peggy Gou und viele weitere Künstler. Als Special Guest setzen die Veranstalter mit PAN-POT sogar noch das Sahnehäubchen oben drauf.

Edinburghs Terminal V Festival findet am 1. April 2019 von 12 bis 23 Uhr im Royal Highland Center statt und zieht jedes Jahr rund 10.000 Feierwütige nach Schottland. Mit Shuttlebussen könnt ihr ganz bequem vom Zentrum aus zum Festival fahren. Ebenfalls wird es Busse geben, die durch ganz Schottland fahren. Tickets gibt es ab 50 Dollar. Das sind rund 44 Euro. Wem die elf Stunden nicht ausreichen, der kann noch weiter durch die Nacht ziehen: Im Liquid Room findet die dazugehörige Afterparty statt. Das Line-up wird künftig noch bekannt gegeben.

Tickets bekommt ihr hier.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Raverglück – Zwei beste Freundinnen reisen ein Jahr lang um die Welt
Festivalkalender 2019