Diplo


Der DJ und Producer Diplo aus Los Angeles wollte vergangene Nacht eine Release -arty in West Hollywood geben, aber die Polizei löste die Feier schon vor Mitternacht auf.

TMZ berichtete, dass die Gründe für die Auflösung der Party begründet waren und sie zwei Mal zu dem Haus gerufen wurden. Angeblich flippten die Leute komplett aus.

Aufgrund einer großen Crowd, zu der auch der Rapper Lil Dicky gehörte, kam die Polizei gegen 22 Uhr zu dem Haus und gab Anweisungen, dass die Leute sich ins Haus begeben sollen und die Musik leiser drehen sollten. Als die Beamten dann um 23:30 Uhr erneut gerufen wurden, versuchten sie die Party aufzulösen.

Es gab keine Vorladung für Diplo und die Polizei sprach auch kein einziges Mal mit ihm.

Das könnte dich auch interessieren:
Diplo will Supermodel werden
Diplo & Skrillex sind Jack Ü – und haben ein Album
10 Dinge, die man im Raver-Leben gemacht haben sollte