Skrillex und Boys Noize haben sich wieder als Dog Blood zusammengetan und eine neue Single herausgebracht. „Turn Off The Lights“ heißt das neue Werk, das ab sofort erhältlich ist. Darüber hinaus treten die beiden auch wieder gemeinsam auf. Letzte Woche auf dem Buku Festival in New Orleans und diese Woche auf dem Ultra Music Festival in Miami. Wir hoffen, dass noch weitere Termine folgen und die beiden auch mal in Europa auf einem Festival auftauchen.

Die beiden haben ihr Projekt 2012 mit der EP „Middlefinger“ gestartet. Im Jahr darauf erschien die Nachfolge-EP „Middlefinger Pt. 2“ und 2014 schließlich „Middlefinger Pt. 2 – The Remixes“ mit Versionen von Kevin Saunderson, Bambounou, DJ Sliink, Bok Bok und Alesia – die bisher letzte Veröffentlichung bis „Turn Off The Lights“.

 

 

Via Twitter kündigte Skrillex weitere Tracks an:

 

Das könnet dich auch interessieren:
Skrillex in Handschellen abgeführt – er war zu laut
Boys Noize covert Klassiker „Killer“ von Adamski