Klangsphäre-Dr Motte-(c)YvesBorgwardt



Dr. Motte gehört zu den wohl wichtigsten Personen der Ravekultur. Ohne ihn wäre die Loveparade undenkbar gewesen. Und diese Rave-Legende wird am 17.03. 2018 im Zeiss Planetarium Bochum spielen.

Dr. Motte aka Matthias Roeingh ist ein bekannter DJ und Produzent, sowie der Chef seines eigenen Labels. Kommenden Frühling, um genau zu sein am 17.03. 2018, wird er ein exklusives DJ-Set im Zeiss Planetarium Bochum spielen.

Matthias Roeingh begann seine Karriere zunächst 1985 als Diskjockey. Seine Karriere unter dem Namen Dr. Motte startete er allerdings erst 1991 mit dem Album “Chill Out Planet Earth”. 2001 gründete er dazu noch die CD-Produktionsfirma Praxxis. Und wenn das nicht genug wäre, hat er im Laufe der Zeit der Berliner Loveparade seinen ganz besonderen Stempel aufgedrückt.

Das Zeiss Planetarium Bochum wurde im Jahr 1960 errichtet und 1964 eröffnet. Seit 2005 steht es unter Denkmalschutz. Es bietet seinen Gästen mit 9000 Leuchten auch tagsüber ein Sternenhimmel-Erlebnis.

Damit ihr ein Gefühl für das Zeiss Planetarium Bochum bekommt, ist hier ein Imagefilm des Planetariums.

Es wird auch eine große Auswahl von verschiedenen Ausstellungen und Shows angeboten.
Dazu gehört auch der Auftritt von Dr. Motte am 17.03. 2018, welcher Teil der Reihe “DJ & Space” ist.

Hier werden eher ruhigere Klangsphären geboten. Die Preise liegen bei 17,50 € bzw. 16 € ermäßigt.

Der Einlass wird um 20:30 Uhr sein und der Beginn um ca. 21:00 Uhr. Der Vorverkauf der Tickets läuft ab jetzt!

Für weitere Informationen zum Zeiss Planetarium Bochum und ihren verschiedenen Shows, als auch um zum Ticketverkauf zu gelangen, bitte hier klicken.

 

Dies könnte euch auch interessieren:
Dr.Motte verkauft seine Plattensammlung
Dr. Motte präsentiert “Monstermix vol. 2”