EDEN∏AlamodeFilm25
EDEN_Plakat_A5_RGB5„Eden“ ist ein Film über das House-Duo Cheers, das ungefähr zeitgleich mit Daft Punk entstand und in den frühen 90er Jahren in Paris für Furore sorgte. Der Film ist ein Trip in diese Phase des „French Touch“, der schließlich weite über die Landesgrenzen bekannt wurde und viele House-Fans weltweit begeisterte.


Der Film wird am 30. April 2015 in die Kinos kommen, die Deutschlandpremiere findet am 30. März in Berlin im Kino in den Hackeschen Höfen statt. Für die Premiere verlosen wir 2 x 2 Tickets. Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Eden“, und teilt uns euren Lieblingshit von Daft Punk mit. Einsendeschluss ist Freitag, der 29.03.2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Über den Film:
EDEN ist ein bewegender Trip durch das pulsierende Paris der frühen 90er. Paul (Félix de Givry) ist Anfang 20 und aufstrebender DJ. Während die elektronischen Beats die Underground Clubs der Stadt erobern, beginnen Pauls Freunde von »Daft Punk« und sein Duo »Cheers« ihren Siegeszug auf den Dancefloors. Es folgen schillernde Jahre im flüchtigen Nachtleben, mit wechselnden Liebschaften (u.a. Greta Gerwig, Pauline Etienne und Golshifteh Farahani) und manchem Drogenrausch. Paul lebt seinen Traum gegen alle Widerstände, doch verliert er sich dabei immer mehr in den Tiefen dieser Parallelwelt.

Das könnte dich auch interessieren:
ARTE präsentiert: „Nile Rodgers: From Disco to Daft Punk“
Die 808 kommt ins Kino!