Marijus Adomaitis alias Mario Basanov, der aus dem litauischen Kaunas stammt, ist noch nicht jedem von euch ein geläufiger Act.
Noch keine 30 Jahre alt, hat der derzeit in der Hauptstadt Vilnius wohnhafte Produzent dennoch solide 15 Jahre Studioerfahrung in petto. 2011 in seinem Heimatland mit dem Titel „Producer Of The Year“ ausgezeichnet, bewegt sich Basanov in der House- und Nu-Disco-Szene stetig in Richtung Siegertreppchen. Seine hochwertigen Produktionen finden mittlerweile bei vielen namhaften Kollegen, wie Solomun, Soul Clap, Tensnake und Maceo Plex starken Anklang.


Nach seiner im Sommer 2012 veröffentlichten Deephouse-Single „Closer“ EP auf Best Kept Secret, debütiert er nun mit seinem Soloalbum „Journey“ auf dem Londoner Label Needwant. Mit einem grenzenlosen Querzug durch die musikalischen Landschaften von House, Disco und Elektronika, verbünden sich populäre und undergroundige Sounds um zusammen eine elektronische Musikreise – Made in Litauen – zu präsentieren.

VÖ: 26. November 2012 // Erhältlich als: 2xCD, Vinyl LP, Digital

Tracklist:
1. Let It Go feat. Miss Bee (Album Version)
2. Skywalker
3. We Are Child Of Love feat. Minalga (Album Version)
4. Alone In The Dark
5. Closer
6. Something About feat. Edwin Williamson
7. Like A Child feat. Athena Radford
8. Interlude A
9. Say What Ya Want feat. Stee Downes
10. Slip Away feat. Rahjwanti
11. Under Your Feet feat. Jazzu
12. High School
13. Damn Girl
14. Mes Souvenirs
15. Interlude B
16. Lonely Days (Album Version)
Bonus Disc: Mario Basanov – The Singles

http://soundcloud.com/mario-basanov
http://www.needwant.co.uk/
http://rd.io/x/QUW8hCJF8Bs