Darauf haben wir gewartet. Oder doch nicht? Wie auch immer – es gibt die erste Cover-Version von Sven Väths Track „Feiern“. Die Produktion von Gregor Tresher und Sven Väth mit den eingängigen Vocals vom ‚Babba‘ hat ja extrem unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen – nachzulesen hier. Fakt ist, dass viele ‚Väthischisten‘ total begeistert sind von der ersten Väth-Single seit 15 Jahren. Hier könnt ihr reinhören und das absolut großartige Video von Sven Väth genießen:

 

Welche zehn Tracks die Lichtfigur des deutschen Techno vor 15 Jahren in seinen Charts hatte, lest ihr hier.

 

Nun gibt es also eine Dance-Cover-Version. Tom Wax hatte uns darauf aufmerksam gemacht und natürlich haben wir uns mit der Produktion von DJ Jürgen beschäftigt. Dieser hat die Vocals von Sven Väth nachgesungen und auf seine Art und Weise interpretiert.

 

Hört mal selbst rein und bildet euch eure Meinung. DJ Jürgen selbst sagt über die Nummer: „Hi Leute, hier kommt mein neuester Hit! Viel Spaß beim Tanzen!“