Ein Metropolen-Soundtrack der angenehmen Art. Die (Party-)Hauptstadt präsentiert sich auf “about: berlin” von ihrer House-Seite – smooth, aber dennoch mit viel Tanz im Blut. Eine Reise mit vielen verschiedenen Schattierungen, die uns zu den schönsten Tracks der letzten Jahre führt – von Künstlern nicht nur aus Berlin. Von Funke bis Koletzki, von Hagelstein bis zu den Kalkbrenners. Das dicke B ist immer eine Reise wert. Erhältlich ab dem 7. September 2012 als Doppel-CD und Download.

Tracklist:
CD 1:
01. Berlin – Ruede Hagelstein & The Noblettes
02. Sonnentanz – Klangkarussell
03. One Day/Reckoning Song – Asaf Avidan, The Mojos
04. Summertime Sadness – Lana Del Rey
05. I Follow Rivers – Lykke Li
06. Lost It All – Tontelas, Featuring Ski
07. Joy & Happiness – Daniel Steinberg
08. Caje – Niconé, Sascha Braemer, Featuring Narra
09. Mr. Rain – Tyson
10. Mango – Sascha Funke
11. Sky & Sand – Paul Kalkbrenner
12. Extravaganza – Leo Gallo
13. Alles Auf Die 303 – Turntablerocker
14. Night Falls – Booka Shade

CD 2:
01. Marble House – The Knife
02. Schwindelig – Kollektiv Turmstrasse
03. I Don’t Know What I Can Save You From – Kings Of Convenience
04. Other Guys – Daniel Bortz
05. Heaven – Kasper Bjorke
06. Good Time To Pray – Trickski
07. Welcome To Our World – Rainer Trüby
08. Moan – Trentemøller
09. Sheltered Life – Erlend Oye
10. Blueprint – Till Von Sein feat. Fritz Kalkbrenner & Thalstroem
11. Dancing People Are Never Wrong – The Bianca Story
12. Summerwaste – Maximilan Hecker
13. Sun – Caribou
14. Iconic – Moonbootica
15. Still – Oliver Koletzki feat. Fran