Seit beinahe 15 Jahren ist Gui Boratto ein Teil der Kompakt-Family und ist wie gehabt einer der meistgeschätzten, brasilianischen Musikproduzenten unserer Generation. Über die Jahre hat er fünf Studioalben, unzählige EPs und Remixes veröffentlicht. Dabei arbeitete er für Massive Attack, Pet Shop Boys und Paul Simon, um nur mal ein paar Namen zu nennen. Außerdem betreibt er sein eigenes Label D.O.C., das sowohl mit aufstrebenden als auch etablierten Künstler wie L_CIO, Shadow Movement und anderen zusammenarbeitet.

Nun präsentieren Gui Boratto und Kompakt stolz eine Reihe live aufgenommener Sets auf dem Label mit dem Namen „Backstage“. Ein Live-Set wurde während des Lockdown im Juni in Guis Studio in Sao Paolo aufgenommen. Es beinhaltet nicht nur drei komplett neue, sondern auch zwei unreleaste Tracks, die er in einem nahtlosen Set vereint. Die Fans von Boratto lieben seine Live-Shows und haben diesen charismatischen Produzenten weltweit bekannt gemacht. „Backstage“ wurde veröffentlicht, um das erneut zu veranschaulichen.

„Backstage“ fällt zusammen mit dem Release seiner neuen EP „Wake Up“. Alle drei Tracks dieser EP erscheinen auch in dem Live-Mix. Gui Borattos bekannter Style ist zurück und besser als jemals zuvor. Sein Klassiker „Chromophobia“ hat eine unumgängliche Essenz, die auch im Titeltrack „Wake Up“ zu finden ist. Luciana Villanova, Borattos Frau, hat mal wieder ein paar Vocals aufgenommen, die über einen wolkigen Tomtom-getriebenen Beat streicht. „Beksy’s“ bringt die Mid-Tempo-Energie, die gepaart mit dramtischen Synth Stabs einfach nur himmlisch klingen. „Endless Holidays“ is ein Disco-House-Track, der auf einer Killer-Bassline basiert. Durch klappernde Hihats und einer duellierenden Gitatte erreicht der Song ein unausgesprochenes Level an Positivität.

Gui Boratto – Backstage

1. This Is Not The End – Mixed
2. Take My Breath Away – Mixed
3. Endless Holidays – Mixed
4. Arquipélago – Mixed
5. You Can Be My Lover – Mixed*
6. Beksy’s – Mixed
7. The School – Mixed
8. The Black Bookshelf – Mixed*
9. No Turning Back – Mixed
10. Azzurra – Mixed
11. Wake Up – Mixed
12. Beautiful Life – Mixed

Gui Boratto – Wake Up 

1. Endless Holidays
2. Beksy’s
3. Wake Up

Das könnte dich auch interessieren:
Whomadewho – Synchronity I (Kompakt)
T.Raumschmiere/Voigt Voigt – Speicher 111 (Kompakt)
Michael Mayer (Kompakt) – All Time DJ Charts 2020
Kompakt feiert 20 Jahre “Total” – Doppel-Vinyl-Compilation im Anflug