Hardwell presents Revealed Vol.9_Cover


Nachdem im September bekannt wurde, dass der niederländische DJ und Produzent Robbert van de Corput alias Hardwell für unbestimmte Zeit eine Pause seiner Karriere einlegen wird, ist es für den ein oder anderen Fan bestimmt ein kleiner Trost, dass nun seine neue Compilations-Serie „Hardwell Presents Revealed Vol. 9“ erschien. Bereits mit der letzten Mixreihe „Hardwell Presents Revealed Vol. 8“ hat der  Labelboss einen Volltreffer gelandet.

Die Compilation ist vollgepackt mit Releases großer Djs wie TiëstoQuintinoSICK INDIVIDUALSMaddix und KAAZE, aber natürlich auch mit exklusiven HARDWELL Releases wie
z B. dem Hardwell 2018 Intro Tack Conqueros‘ sowie der neuen Single „Kick It Hard“! Darüber hinaus enthält der 80-minütige DJ Mix auch brandneue Tracks von John ChristianSWACQ & Justin Mylo und New Blood & RCOP!

2018 hat es der DJ ordentlich krachen lassen, mit Neuerscheinungen wie „Shine A Light“ (feat. Wildstylez), „This Is Love“ (feat. KAAZE) und „Anthem“ (feat. Steve Aoki), setzt die neue Label Compilation dem HARDWELL-Jahr noch die Krone auf und spiegelt perfekt wieder, warum Revealed Recordings und Hardwell da sind, wo sie sind: An der Spitze der weltweiten Electronic Dance Music!

„Hardwell Presents Revealed Vol. 9“ erschien am 12. Oktober als Stream & Download!

Minimix:

      Tracklist – Hardwell presents Revealed Vol. 9

  1. Hardwell & Metropole Orkest – Conquerors (Part One)
  2. Hardwell & Metropole Orkest – Conquerors (Part Two)
  3. Hardwell & Steve Aoki feat. Kris Kiss – Anthem
  4. SICK INDIVIDUALS x Jewelz & Sparks – Reaction
  5. Dimitri Vegas, Hardwell & Like Mike – Unity
  6. Hardwell & Maddix – Bella Ciao
  7. Mike Williams – The Beat (Hardwell Edit)
  8. Justin Mylo & SWCQ – Rave Alert
  9. Taku-Hero & Funk Machine – Fun Lovin (Quintino Remix)
  10. Hardwell feat. Jake Reese – Run Wild
  11. Hardwell & Blasterjaxx feat. Mitch Crown – Bigroom Never Dies
  12. Hardwell & KAAZE feat. Loren Allred – This is Love
  13. New Blood & RCOP – Murda Sound
  14. Hardwell – Kicking It Hard
  15. John Christian – The House Is Mine
  16. Maddix – Lose Control
  17. Hardwell & Suyano feat. Richie Loop – Light It Up
  18. Tiësto – WOW
  19. Hardwell feat. Harrison – Earthquake
  20. Spankox – To The Club (HOOX Remix)
  21. Sidney Samson & Gwise – Soldier
  22. Dada Life – Do It Till Your Face Hurts (Hardwell Edit)
  23. SaberZ – Epidemic (Instrumental Mix)
  24. Armin van Buuren – Blah Blah Blah
  25. Olly James – Lion
  26. Cascada – Everytime We Touch (Hardwell & Maurice West Remix)
  27. Hardwell & VINAI feat. Cam Meekins – Out Of This Town
  28. Hardwell & Timmy Trumpet – The Underground
  29. Hardwell & Wildstylez feat. KiFi – Shine A Light
  30. Ran-D – Zombie

Das könnte dich auch interessieren:
Hardwell zieht die Reißleine und beendet seine DJ-Karriere 
David Guetta – 7 (Warner)
Thomann verlost 200 Euro Gutschein – Erzähle deine #MyEpicStory!