Bock auf ‘nen illegalen Rave in einer abgefuckten U-Bahn-Station? Hm, dann seid ihr hier fehl am Platze.
Bock auf ‘nen legalen Rave in einer abgefahrenen, digitalen U-Bahn-Station? Dann: Here we go!

Unser Lieblings-Technosender sunshine live aus Baden-Württemberg bringt seine Event-Reihe “I am Raving – the happy Rave” nach erfolgreicher Pilotierung zurück. Am 30. April 2021 findet der wohl coolste digitale Classic-Rave im World Wide Web statt. Mit einer aufwenig programmierten, virtuellen Plattform setzt der Radiosender nach eigenen Angaben neue Maßstäbe in der Streaming-Produktion. Fünf DJs werden live per Greenscreen in die virtual Reality “gebeamt” und legen live für euch auf. Wer? Das verraten wir euch in grafischer Übersicht:

Der erste Beat rollt um 19:00 Uhr, der letzte um 03:00 Uhr. Die musikalische Bandbreite dürfte anhand der aufgelisteten Namen selbsterklärend sein. Aber all den Unwissenden sei verraten: Es wird der Sound der 90er und Anfänge der 2000er Jahre gespielt.

On Top gibt es virtuelle Drinks, Gewinnspiele und auch die Möglichkeit, sich interaktiv am Geschehen zu beteiligen. Hier mal zwei Renderings, die sunshine live auf seiner Facebook-Page veröffentlicht hat:

So, der Vollständigkeit halber noch kurz die Links zum Livestream, der heute in einer Woche über die Bühne geht, am Freitag, den 30. April:

Facebook
Twitch
YouTube

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Seite des Senders.

sunshine live “I am Raving – the happy Rave” // 30.04.2021 // WWW