Apple-Aficionados konnten nicht mehr ruhig schlafen – bis heute. Denn heute wurde es endlich präsentiert: das neue iPhone 5. In San Francisco präsentierte Apple-Marketing Chef Phil Schiller das neue ‚Juwel‘.


Das neue Display ist mit vier Zoll größer geraten als bei den bisherigen iPhones, bei denen man sich mit 3,5 Zoll zufrieden geben musste. Zudem ist iP5 um einiges dünner und leichter. Es wiegt lediglich 112 Gramm und soll knapp 20 Prozent dünner sein als der auch etwas klobig wirkende Vorgänger.

Die für deutsche Nutzer wahrscheinlich wichtigste Neuheit ist die Kompatibilität zum schnellen Datenfunk LTE, mit dem Download-Geschwindigkeiten bis 100 MBit pro Sekunde möglich sind – 100 Mal schneller als bei DSL. Wann und zu welchem Preis es verfügbar sein wird, berichten wir euch in Kürze.

 www.apple.com/de/