JAY SHEPHEARD PRESS SHOT 2014 web1


Jay Shepheard hat für das 20. Release von Retrofit ein waschechtes Clubalbum produziert. Über ein Jahr Zeit hat er sich für die acht Tracks von „Seeing Sound“ genommen, um sie zu perfektionieren. „Ich habe die Arbeit am ‚Home & Garden‘-Album vor einigen Jahren genossen. Es war ein Album, das hauptsächtlich für das persönliche und heimische Hören konzipiert war. Ich wollte den erweiterten kreativen Prozess, den ein Album erfordert, nehmen und auf ein Doppelvinyl-Release für den Club umsetzen. Das Ziel: eine Kollektion von ‚go-to‘-Clubtracks, die auf einen Schlag veröffentlicht werden, simultan als Ganzes zusammenarbeiten und als herausstechende Clubtools funktionieren“, bekennt er zu „Seeing Sound“.

„Home & Garden“ erschien ebenfalls auf Retrofit, Shepheards eigenem Label. Ansonsten konnte der Engländer mit Platten auf Dirt Crew, Compost Black und Buzzin‘ Fly auf sich aufmerksam machen.
Die Doppelvinyl erscheint Ende Oktober oder Anfang November, ein genauer Termin steht noch nicht fest. Digital wird „Seeing Sound“ auch erhältlich sein.

Tracklist:jay lumen seeing sound
A1. Spring Up
A2. Ohm I
B1. Mover Friendly
B2. Beam Splitter
C1. One Day City
C2. Dance Language
D1. Sweep D’Amore
D2. Night Bells

Das könnte dich auch interessieren:
Pan-Pot liefern den 17. Watergate-Mix
Tresor Records bring Reissue von Drexciya-Nebenprojekt Transllusion: “The Opening Of The Cerebral Gate”
DJ W!LD präsentiert neues Album „When You Feel Me“
Felix Kröcher „Läuft. Weiter!“ mit seiner heute erscheinenden Compilation
“11 11″ – hier ist das Album von Guy Gerber & Puff Daddy