bildschirmfoto-2016-12-04-um-23-11-05
Mit seiner neuen EP auf Stil vor Talent zeigt der aus München stammende Wassermann sein Talent für feinen, deepen Techno. Der titelgebende Track ist eine schöne Kombination aus träumerischen Vocals, leicht rollenden Klängen und einem hypnotischen Synth-Lead. „Alpha“ hingegen fokussiert sich vor allem auf durch den Track leitende Kicks, während „People Are Strange“ sich den progressiven Synths widmet. Wer einen Mix aus dominanten Retrosynths und träumerischen Klängen favorisiert, die sich im Verlauf in eine verdammt mächtige Kombination aus allem vermischt, der ist mit „Imperia“ mehr als bedient. Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Platte. 8/10 cassio