A002_C042_0417MB.0000000
Mit seiner Band The Commotions war Lloyd Cole in den 80er Jahren Dauergast in den Charts, aber nach dem Jahrtausendwechsel erkundete der Engländer neue Musikwelten und verneigte sich mit dem Instrumentalalbum „Plastic Wood“ vor einer seiner Lieblingsbands, der Krautrocklegende Cluster. Hans-Joachim Roedelius, Mitglied von Cluster, war von dem Album so begeistert, dass er eine Kollaboration mit Cole einging, die 2013 das Album „Selected Studies Vol. 1“ auf Bureau B als Ergebnis hatte. Bei diesem Prozess sind so viele Tracks und Skizzen entstanden, dass Lloyd Cole nun sich bereit erklärt hat, aus dieser Kollektion ein Album zu veröffentlichen.


„1D – Electronics 2012-2014“ erscheint am 11. September 2015 auf Bureau B.

Tracklist: Cardboard Sleeve.indd
01. Slight Piece
02. Benson
03. Ken-O
04. Autogyro
05. One Voice
06. Pertronics
07. Renes
08. Track and Hold
09. The Bund
10. Slight Orchestra
11. Strands

www.bureau-b.de