Der in Belgien geborene und in Berlin ansässige Locked Groove veröffentlicht den fünften Teil seiner „Sunset Service“-Universum – unter diesem Namen erschien im März dieses Jahres auch sein Debütalbum auf Hotflush Recordings – mit zwei brandneuen Tracks und zwei Remixen. Den einen steuert US-Producer und Hotflush-Labelkollege TML bei, der andere wird von keinem geringen als der Bonsai-Legende abgeliefert.

Deruyter ist ebenfalls Belgier und legt seit Mitte der 80er-Jahre auf, Anfang der 90er folgten seine ersten Produktionen, er lieferte zahlreiche Clubhits wie „Rave City“, „Calling Earth“, „Outsiders“ oder „The Rebel“.

Die EP „Eb and Flow“ erscheint am 30. August auf Hotflush.

Tracklist:
01. Eb and Flow
02. Green Pastures
03. Moon and Sun (Yves Deruyter Remix)
04. Eden (TML Remix)

 

Das könnte dich auch interessieren:
CJ Bollands Klassiker „Camargue“ bekommt großes Remixpaket auf Drumcode
Josh-Wink-Klassiker „Sixth Sense“ bekommt Remixe von Louie Vega und Shlomi Aber
Das sind die 10 größten Rave-Tracks aller Zeiten