samples


David Mayer von Keinemusik bricht mit den Release-Gewohnheiten des Berliner Labels. Das nächste Release wird ein Samplepack des bekannten DJs werden. Das Paket wird unter dem Namen „Werkzeug“ veröffentlicht und umfasst circa 600 MB an Samples. Insgesamt sind es fast 400 Sounds, Loops und One-Shots, die David Mayer in zehn Ordnern zusammengestellt hat. „Das Pack steht in direktem Zusammenhang mit den persönlichen Vorlieben und meinem eigenen Sound: perkussive, rohe, simple Sounds. Der Schwerpunkt liegt dabei eher auf einzelnen Hits und Klängen anstelle von Grooves und fertigen Loops. Es sind auch über Jahre gesammelte Sounds darunter, die direkt aus Loopskizzen und eigenen Produktionen entstammen,“ erklärt er sein Sample-Paket. „Werkzeug“ wird am 18.07. auf www.keinemusik.com erhältlich sein.

Luke Solomon, bekannt von seinen Releasen auf Rekids, Crosstown Rebels, Little Creatures und dem von ihm mitgeführten Londoner Imprint Classic, bringt ebenfalls neue Kreationen für das Studio heraus. „Freaky House“, wie die Zusammenstellung heißt, besteht aus über 900 MB an frischem Material, darunter 257 Loops, 287 One-Shots, zehn Drum Kits, 23 Soundeffekten und vielen weiteren Sounds. Das Pack ist hier auf Loopmasters erhältlich.

Des Weiteren ist ein Samplepack von Simon Doty auf Loopmasters erschienen. Mit „Tech House Funk“ widmet sich der Kanadier melodischem Tech House. Hier sind die Sounds erhältlich, mit dabei sind 855 MB an Loops für Bass, Claps, Grooves, Snares, Tops, mehrere Synthesizersounds und noch ein paar weitere Skizzen für das Studio.

Das könnte dich interessieren:
M-Audio & Toolroom Records präsentieren Trigger Finger Pro-Remixwettbewerb
KORG DSN-12 – neuer Synthesizer für Nintendo 3DS
Im Studio mit Hardfloor