mathias kaden


Zu seiner Ausgabe der Watergate-Mixserie gibt es natürlich auch die 12Inch- Veröffentlichung. „Fin“ startet als ein rauer ungehobelter und oldschoolig clappender Geselle mit dem Herz am rechten Fleck, bevor dann eine kleine Metamorphose Einzug hält, ein Piano und HiHats das Kommando übernehmen und im totalen Drogenrausch enden. Und kommt Josh Wink, ewig jung gebliebener Altmeister mit Steherqualitäten. Sein Remix marschiert munter los, pfeift dir den Tinnitus ins Ohr und hypnotisiert dir alle Sinne. Widerstand zwecklos. 9/10 Dieter Horny.