Mathias Schaffhäuser
Der Kölner Produzent und DJ Mathias Schaffhäuser startet zusammen mit dem Sänger Jorge Socarrás das Projekt Fanatico. Kennengelernt haben sich die beiden im Rahmen der Veröffentlichung des bis dahin verschollenen Albums „Catholic“ von Patrick Cowley und Socarrás, das 2009 auf Macro Recordings veröffentlicht wurde. Mathias lieferte damals einen Remix für den Track „You Laugh At My Face“* ab, den der New Yorker so sehr ansprechend fand, so dass man auch darüber hinaus zusammenarbeiten wolle, was dann schließlich in Fanatico mündete und nun mit einem Album „Dancing Daze“ und der Single „Tessio“ seinen vorläufigen Höhepunkt findet. Beide Veröffentlichungen erscheinen auf Schaffhäusers Label Ware – „Dancing DAze“ im März, „Tessio“ im Mai inkl. Remixes von KiNK und M.in feat Chriss Vogt.


Das könnte dich interessieren:
Indoor Life – Compost Records veröffentlicht das Gesamtwerk der US-Kultband

* Auf Schaffhäusers Album „Re:3 / Selected Remixes Vol. 3“ ist auch der Remix von „You Laugh At My Face“ vertreten: