Matthias Tanzmann meldet sich dieser Tage zurück auf seinem eigenen Label Moon Harbour, und das mit einer Retrospektive seines bisherigen Remix-Schaffens. Sinnigerweise trägt das Werk dann auch gleich den Titel „Matthias Tanzmann – Remixes 2002-2012“ und präsentiert das, was dieser verspricht, nämlich acht Neubearbeitungen aus seinem Studio, die in den vergangenen zehn Jahren für Furore auf dem Tanzflur sorgten. Unter anderem mit dabei sind Tracks von Luna City Express, Clé, Booka Shade und Michael Melchner. Erhältlich ist dieses feine Stücke deepe und minimale Housegeschichte ab dem 30. November.

www.moonharbour.com