ksvn_WebMJCThomasKnights2012


Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin Maya Jane Cole lässt nun die Katze aus dem Sack: Im Juli soll ihr lang erwartetes Debütalbum „Comfort“ erscheinen und zwar auf ihrem eigenen Label I Am Me.
Die Musikerin äußert sich selbst wie folgt zu ihrem Release: „Es ist sehr aufregend die Verantwortung für mein Debüt zu haben. Ich hatte die totale Freiheit und das war mir als Künstlerin besonders wichtig. Ich bin gespannt wie auf das Album reagiert wird und hoffe, dass alle es so lieben werden, wie ich es geliebt habe daran zu arbeiten.“
„Comfort“ wurde von Maya produziert, abgemischt und arrangiert, lediglich für die Vocals lud sie sich Unterstützung ins Studio ein. Nun möchte die Britin ihr Erstlingswerk in ganzen 30 Ländern veröffentlichen und an allen wichtigen Hotspots der Erde promoten. Darunter macht sie Halt bei Events wie der Ushuaia Opening Party auf Ibiza und mischt auch bei Festivals wie dem Glastonbury in ihrer Heimat und dem Fuji Rocks in Japan mit.

www.mayajanecoles.com