metrik



Man kann es nicht anders sagen: Metriks Track „Want My Love“ ist ein episches Stück Stadion-Drumandbass. Elisabeth Troys soulige Vocals, das fast schon dramatische Arrangement und nicht zuletzt die schiebende Bassline machen den Clubmix zum absoluten Gänsehaut- und Hands-Up-Garanten. Die reguläre Version hingegen kommt weitaus spartanischer mit reduzierten Beats und luftigerem Arrangement daher und ist im Grunde genommen die weitaus spannendere der beiden Versionen. 8/10 feindsoul