Credits: Birgit Kaulfuss


Jüngst kündigte das Berliner Duo Modeselektor sein neues Mixtape/Album “Extended” an, das nicht weniger als 27 unveröffentlichte Tracks beinhaltet und das umfangreiche Lebenswerk von Gernot Bronsert und Sebastian Szary komplettiert.

“Extended” wird gleichzeitig als Quelle für viele weitere Veröffentlichungen dienen, in deren Genuss wir in den kommenden Monaten geraten werden. So sind diverse EPs geplant, die sich jeweils einem Stück des “Extended”-Mixtapes in Form von Neuinterpretationen und Remixes widmen. Die erste dieser EPs trägt den Namen “Mean Friend” und basiert auf dem Stück “Mean”.

“Mean Friend” wird es auf dem Release gleich in fünf verschiedenen Varianten geben. Neben der Originalversion und der Instrumental-Version gibt es Remixe von Telefon Tel Aviv, DJ Stingray und Giant Swan. Das erste Stück der EP markiert hingegen “Komm”, welches zusammen mit Einstürzende-Neubauten-Frontmann Blixa Bargeld entstand. Die Single ist seit dem 14. April erhältlich, gönnt euch!

Weitere Titel der EP sind “Brush Your Teeth Mean Friend”, begleitet von kantigen Bass-Riffs von Shellac’s Bob Weston und dem rasanten Schlagzeugspiel des Sepultura-Mitbegründers Iggor Cavalera, sowie “Un Amigo Malo”, das das Original “Mean Friend” in ein wummerndes Quasi-Hip-Hop-Stück verwandelt.

“Mean Friend” erscheint am 23. April via Monkeytown Records auf Vinyl und in digitaler Version. Die Vinyl-Version wird zudem die Version “Mean Boyfriend” erhalten.

Hier vorbestellen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Modeselektor (Monkeytown) – DJ-Charts März 2021
Modeselektor – Extended (Monkeytown Records)
Gaspard Augé von Justice kündigt Solo-Debütalbum an – erste Single nun erhältlich