Guck mal einer an … Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Viele Festivals und Outdoor-Events haben lange geplant, auf Genehmigungen gewartet – und nichts ist passiert. Ganz anders beim Nation of Gondwana Festival. Das hat nun von offizieller Seite des Bundeslandes Brandenburg grünes Licht bekommen. Es darf wie geplant an den beiden aufeinanderfolgenden Wochenenenden im Juli stattfinden: vom 16.-18. und vom 23.-25.07.2021. Allerdings … unter Auflagen.

Heißt: Sofern die 100-Tage-Inzidenz im Landkreis Havelland und/oder im Bundesland Brandenburg nicht drei Tage lang hintereinander über 100 ist, gibt es das Go.
Richtig gelesen: Wir sprechen hier nicht von der bekannten Sieben-Tage-Inzidenz, sondern von der XXL-Version der 100-Tage-Inzidenz.

Somit hat das Nation of Gondwana Festival beste Karten, das deutschlandweit erste Freiluft-Techno-Spektakel 2021 im Eventsektor zu werden. Darüberhinaus sammelt man anonym Daten, um sie wissenschaftlich für künftige Veranstaltungsprojekte auszuwerten und nutzen zu können.

Also, wir vom FAZEmag freuen uns schon im Juni auf das zweimal dreitägige Event unter freiem Himmel, das in Grünefeld am Waldsee stattfindet. Grünefeld? Ganz in der Nähe von Berlin.

Infos und Tickets findet ihr HIER auf der offiziellen Festival-Website.

Guckt auch gerne mal HIER in den Artikel, den wir vor nicht allzu langer Zeit online gesetzt haben. Dort findet ihr weitere News – auch in Sachen Line-up. Unten haben wir euch einen YouTube-Link zur einer wirklich sehenswerten Reportage reingestellt. Ein absolutes Must-watch!

Nation of Gondwana // 16.-18. und 23.-25.07.2021 // Grünefeld bei Berlin