NATURE ONE 2022 – das Line-up ist da!

NATURE ONE 2022 – das Line-up ist da!

 

 

Unsere Füße baumeln im Planschbecken. Der Duft von frisch gegrillten Bratwürstchen erreicht meine Nase. Ein Kaltgetränk in der linken Hand. In der rechten mein Handy. Ich checke den Timetable für den heutigen Samstag. Peaktime auf der Pydna mit DJ Dag als absolute Pflichtveranstaltung und krönenden Abschluss einer großartigen Nature One.

2019.

2022. Zwei Jahre coronabedingte Zwangspause – und endlich können wir wieder in dem wohl schönsten Camping Village der Welt das grenzenlose Wir-Gefühl in Kastellaun erleben. Eine Million Quadratmeter ist es groß – das Zelt-Areal im leicht hügeligen Hunsrück-Gebiet. Und Nachbar grenzt an Nachbar. Und Nachbar schließt Freundschaft mit Nachbar. Zugegeben – unsere Party-Crew ist etwas geschrumpft. Wir waren mal 16 Leute. Doch einige haben geheiratet, Familien gegründet – und andere haben mit Techno (leider) nichts mehr am Hut. Doch das sollte auch im Sommer dieses Jahres der Stimmung keinen Abbruch tun. Denn mit rund 60.000 erwarteten Gleichgesinnten wird es die Party des Jahres – und zu der hat der Veranstalter I-Motion letzte Woche das Motto “like nowhere else” und heute das komplette Line-up veröffentlicht, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

 

 

Meine Empfehlung an dieser Stelle für alle Nature-One-Fans und/oder Neuzugängen: Einfach mal auf unserer FAZEmag-Website im Such-Folder die Veranstaltung eintippen – und viele, viele Artikel (inklusive Interviews und Reviews) von mir lesen. Ich persönlich kenne das Event seit 1998 – also drei Jahre nach der Erstausgabe – und noch heute ist es für mich das beste und schönste Open Air aller Festivals im Bereich der elektronischen Musik. Und: Ich habe europaweit wirklich schon viele gesehen. Es ist nämlich nicht immer nur das Line-up, das die Massen anzieht. Sondern manchmal – wie im Falle Nature One – sind es die Location Pydna und das Camping Village, das diesen unverwechselbaren und einmaligen Charme ausstrahlen. Zum einen triffst du auf weidende Kühe, die kurz vor dem Camping-Areal noch Gras futtern, zum anderen erblickst du nach einer ausgiebig durchtanzten Nacht im tiefen Morgengrauen während der Nebelschwaden und des Sonnenaufgangs die blinkenden, roten Lichter der Windkrafträder – weit entfernt von dir und doch so nah. Du freust dich auf dein Feldbett im Zelt – und träumst zugleich von deiner ultra-bequemen Matratze im heimischen Schlafzimmer. Egal: Nature One ist nur einmal im Jahr – und die beste Festival-Zeit des Jahres.

 

Tickets bekommt ihr auf der offiziellen Website – für immer noch einen äußerst günstigen Kurs, wenn man sich mal international betrachtet die Preise für Festivals anschaut. Und – um aufs Line-up zurückzukommen – man bekommt definitiv etwas Großes für sein Geld. Auf dem Open Air Floor hast du die Global Player, im Century Circus die Technoheads, auf dem Classic Terminal die alten DJ-Hasen der Raving Society und in der Homebase die Housemeister. Plus die fast 20 Floors, gespickt mit deutscher Club-Geschichte.

Wir sehen uns also auf der Pydna oder im Camping Village. Wann genau? Lasst uns doch einen Treffpunkt vereinbaren: Donnerstag, 4. August, 20 Uhr, am Merchandise-Stand. Be there. Mein Erkennungszeichen: Blaues Cappy, grünes Shirt.

Nature One // 05.-07.08.2022 // Raketenbasis Pydna, Kastellaun