Cover2


Das wird groß! Jede Menge Glanz und Glamour, viel Bling-Bling, der Schampus fließt in Strömen und die Top-Elite an internationalen DJ-Größen gibt sich beim diesjährigen World Club Dome ein musikalisches Stelldichein. Denn das Motto für 2018 lautet „The Hollywood Edition“.
Allerdings gibt es abseits des roten Teppichs – der übrigens am ersten Juni-Wochenende der längste rote Teppich der Welt sein wird – eine dunkle Seite. Eine düstere Seite. Eine schwarze Seite, mit Acts aus den brachialen Untiefen der elektronischen Musikmaschinerie. Premiere beim WCD! Auf der sogenannten Zombie Stage werden die Heroen der Harder Styles-Szene Tracks der harten, härteren, härtesten Gangart auflegen. Getreu der Devise „Hollywood must die“ garantiert die absolute Spitzenliga aus den Segmenten Hardstyle, Hardcore und Psy-Trance tabuloses Ausrasten. It´s Showtime!

Für gewaltige Bassgewittere stehen unter anderem an den Reglern:
Der Mann mit der Maske: Angerfist – der wohl weltweit bekannteste und gefragteste Vertreter dieses Genres. Auch der Holländer Brennan Heart ist dabei, der seiner riesigen Fanbase Ende 2017 sage und schreibe elf Tracks im Netz zum kostenlosen Download zur Verfügung stellte. Ebenfalls am Start: Miss K8, die ukrainische Hardcore-Königin. Auch World-Club-Dome-Resident-DJ Le Shuuk wird auftreten – und eins seiner sehr seltenen Hardstyle-Sets performen. Noisecontrollers, Fabio & Moon, Frontliner, Tha Playah, Coone und Da Tweekaz stehen auch schon in den Startlöchern, sowie Psy-Trance-Shootingstar Neelix aus Hamburg.

Wer es etwas gemütlicher möchte und „nur“ 125 bis 140 Beats pro Minute braucht, um das Tanzbeinchen zu schwingen, ist beim WCD natürlich ebenfalls willkommen. Auf der Mainstage in der Commerzbank Arena versorgen euch unter anderem Martin Garrix, Nicky Romero, Robin Schulz, W&W, Steve Aoki, Tiesto, Axwell /\ Ingrosso, Don Diablo und Lost Frequencies mit großartigem Soundstuff.

Tickets bekommt ihr unter www.worldclubdome.com/tickets ab 59 EUR für den Ein-Tages-Pass. Zwei Tage gibt es ab 85 EUR, und wenn ihr das ganze Wochenende mitfeiern wollt, seid ihr ab 109 EUR dabei.

Hollywood und Zombies – das passt! Denn so manch skurrile Persönlichkeit begegnet einem in Hollywood ja schon des Öfteren, gell?

World Club Dome 2018 Zombie Stage // 02.-03.06.2018 // Frankfurt am Main
Angerfist, Brennan Heart, Coone, Da Tweekaz, Neelix, Noisecontrollers, Miss K8, E-Force, Evil Activities, Fabio & Moon, Frontliner, Le Shuuk (Hardstyle Set), Tha Playah, Wasted Penguinz, Bebo, Deadly Guns, Mandy, MC DL, MC Tha Watcher, Saico

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
WCD Line-up der Pool-Session
WCD kommt 2018 nach Indien
WCD startet VVK und veröffentlicht Line-up

 

Trailer Zombie Stage: