DJ Antoine


DJ Antoine, die eidgenössische EDM-Granate, hat wieder zugeschlagen. Der House-DJ, der mit „Welcome To St. Tropez“ 2011 seinen Durchbruch feierte und 2015 in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ saß, hat mit „Ole Ole“ den offiziellen WM-Song der Nati, der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft, produziert. Die Reaktionen sind allerdings sehr durchwachsen, was nicht nur nur an der musikalischen – ziemlich langweiligen – Umsetzung liegt, denn auch der Text scheint nicht so gut anzukommen, geht es doch in dem englisch-spanischen Kauderwelsch um Party, Alkohol und Bikinis …

Aber vielleicht ist der Song ja auch genau so geplant, damit die Spieler sich angespornt fühlen und es der ganzen Welt zeigen, dass die Schweizer besser Fußball spielen als Musik produzieren können …

Das könnte dich auch interessieren:
DJs und ihre sexuellen Vorlieben – DJ Khaled kassiert Shitstorm
Shitstorm in 3 … 2 … 1 – Die Kolumne von Marc DePulse

DJ Antoine: Offizieller Song der Schweizer Fussball-Nati zur WM 2018 from Schweizer Illustrierte on Vimeo.

Foto: Wikipedia/Q1q2q3qwertz