Source: Nina Kraviz - Facebook

Source: Nina Kraviz – Facebook


 

Nina Kraviz gehört zu den wohl bekanntesten weiblichen DJs der Welt. Wie die gebürtige Russin nun bekanntgegeben hat, durfte sie sich einen Traum erfüllen: Eine eigene Sonnenbrillenkollektion in Kollaboration mit Ray-Ban. Das passende Accessoire für den nächsten Rave also.

Die Techno-Sonnenbrillen gibt es in zwei Ausführungen, die Nina Kraviz höchstpersönlich designet hat. Sie tragen die Namen „Orange Safari“ und „Eye Green“ und haben die sogenannte Cateye-Form. Der Preis liegt bei stolzen 160 bis 170 Euro. Wer ein Exemplar ergattern will, sollte sich aber beeilen, denn es handelt sich um eine limitierte Auflage mit einer begrenzten Stückzahl pro Modell.

Erfreulicherweise hat Nina Kraviz sich auch in der normalen Kollektion von Ray-Ban verewigt. Der Cateye-Rahmen, der dank der Techno-Ikone ab sofort standardmäßig und dauerhaft produziert wird, trägt nun den Namen Nina. Zu kaufen gibt es die Sonnenbrillen im Online-Shop oder in ausgewählten Ray-Ban-Stores.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Nina Kraviz beklagt sich, dass Techno unterschätzt wird
„Always Descending“ – Nina Kraviz und Prins Thomas remixen Franz Ferdinand
Puma releast neuen Roland-TR-808-Sneaker