octave_one


Das Detroiter Duo Octave One hat die erste Phase ihrer Tourdaten bekannt gegeben, um die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Love By Machine“ zu zelebrieren. Die Burden-Brüder bereiten sich momentan vor, um die Live-Erfahrung der Album-Tracks sowie viel neuem unveröffentlichtem Material so perfekt wie möglich zu gestalten. Ein Jahr nach ihrem beeindruckenden letzten Album „Burn It Down“ haben Octave One mit der neunteiligen Doppel-EP „Love by Machine“, die im November 2016 erschien, wieder gezeigt, dass die beiden Meister großer hypnotischer Grooves sind – ob im Studio, wo sie atmosphärischen House und Techno mit aufsteigenden Synths und Vocals vermischen, als auch bei ihren Liveauftritten, bei denen sie gefeiert werden. Das ist umso beeindruckender wenn man bedenkt, dass sie bereits seit den 80ern aktiv sind und die Szene mitbestimmen. Die Daten für ihre atemberaubenden Live-Shows findet ihr hier.

03.02. Dock Eiffel, Paris (Frankreich)
04.02. Le Petit Salon, Lyon (Frankreich)
17.02. Kompass, Gent (Belgien)
18.02. Fabrik, Madrid (Spanien)
24.02. Shelter, Amsterdam (Niederlande)
26.02. Warung, Itajal (Brasilien)
28.02. D-Edge, Rio De Janeiro (Brasilien)
11.03. Days Like This Festival, Sydney (Australien)
12.03. Pitch Music & Arts Festival, Melbourne (Australien)
25.03. Stereo, Montreal (Kanada)
08.04. Berghain, Berlin
05.05. Underground, Rouen (Frankreich)
06.06. Dockyard Warehouse 2017 Hembrugterrein, Amsterdam (Niederlande)

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Tomorrowland verkündet die ersten Acts