Bildschirmfoto 2017-10-02 um 21.02.59


Vor einem Jahr veröffentlichte Peter Pardeike mit „Love Supreme“ seine erste Solo-EP, nun folgt die Remix-EP mit André Hommen, Lover Over Entropy sowie Fred und Luna. Ersterer pumpt die Bassline auf, legt ne techy Politur auf und schwebt der Peaktime entgegen. Wirklich fett. Der Niederländer Love Over Entropy nimmt uns fest an die Hand, marschiert fast stoisch-hypnotisiert und mit einem epischen Monsterbark im Gepäck dem Horizont entgegen. Sehr intensiv und très chic. Fred und Luna ziehen mit großen Schritten auf ihren Synth-Trip, der sie bis in den hintersten Winkel des Kosmos führt. Mit leichten Ambient-Klängen und immer im Gleitflug. 9/10 Acid Hasselhoff