Rave On Snow 2012 steht vor der Tür!


Nur noch wenige Tage, bis das schöne Saalbach Hinterglemm in Österreich wieder zum wilden Partytreiben zwischen Schnee, Lifts und Skihütten einlädt. Und wer Saalbach – und insbesondere auch die RaveOnSnow – kennt, der weiß, was in den Tagen vom 13. bis 16. Dezember auf dem Plan steht: Wintersport, Wellness, Sonnenschein inklusive einmaliger Aussichten und vor allem, eins der besten Events im elektronischen Musikbereich. Beats, Bass und feinste Tunes rund um die Uhr garantieren gut durchblutete Tanzbeine und jeglichen Gedankenverlust an Gradzahlen unter Null. Am besten bucht ihr direkt das volle Programm mit der RaveOnSnow-Verlängerung, eben den passenden Urlaub zur Feierei. Damit könnt ihr euch entweder gemütlich bei Glühwein in der Skihütte oder aktiv beim Snowboarding auf der Piste auf das musikalische Start-Up am Donnerstag, den 10.12., einstimmen. Ab dann geht es auf der OpenAir-Stage, dem „Dorfplatz“ und dem „Gipfel Camp“, der gepimpten Tiefgarage und dem neuen „Center Court“ zur Sache. Zusammen mit einigen charmanten, kleineren Clubs bieten sie das ideale Setting für euer RaveOnSnow-Erlebnis. Und da so eine Sause ja oftmals mehr ausartet als erwartet, könnt ihr im Anschluss die Nebenwirkungen mit ein paar relaxten Wohlfühltagen ausklingen lassen. Klingt verlockend? Dann ab nach Österreich!

Hier sind die harten Fakten:

RaveOnSnow 13.–16.12.12, diverse Locations, Saalbach Hinterglemm, Österreich

LineUp: Technasia, Extrawelt Live, Chris Liebing, Wankelmut, Radio Slave, Oliver Koletzki, Moonbootica, Tiefschwarz, 2000andOne, Matthias Tanzmann, André Galluzzi, Steve Rachmad, Wareika Live, Shinedoe, Aka Aka, Felix Kröcher, Luna City Express, Sascha Braemer, Klangkarussell, Daniel Stefanik & Mathias Kaden, uvm.

www.raveonsnow.com