100. Rekids Release

Rekids 100


Der Brite Matt Ewards aka Radio Slave hat dieses Jahr allen Grund zu feiern: Die 100. Veröffentlichung seines sehr erfolgreichen Rekids Imprints steht Mitte Februar an. Radio Slave, der sich in seinen Tracks immer auf den Dancefloor fokussiert, produziert zu diesem Anlass zwei oldschoolige Housetunes und releast sie als Jubiläums-EP. Den Anfang macht “Another Club”, das sehr rough und minimalistisch rüberkommt. Der zweite Track auf der EP heißt “ Feel the Same” und spinnt den Oldschool Vibe noch weiter. Hier treffen ein samplelastiger Beat auf Soul-Vocals und dem Hörer wird die Bedeutung des Wortes Groove nahegelegt. Wer das Ausnahmetalent aus UK in nächster Zeit live in Deutschland erleben möchte, hat Glück: Radio Slave spielt in nächster Zeit gleich dreimal in deutschen Landen: Am 3. Februar im Robert Johnson (Frankfurt), am 10. Februar im Berghain und am 25. Februar im Institut fuer Zukunft in Leipzig!

Auf dem Rekids Label haben schon einige illustre Acts wie Nina Kraviz, Jay Lumen oder Sascha Dive releast. Damit ist das Label eine der feststehenden Institutionen, die seit Jahren fest in Szene verwurzelt ist und immer weiter nach dem nächsten Dancefloorhit sucht. Chapeau!

Die “Another Club/Feel the Same” EP erscheint am 17. Februar 2017 auf Rekids.

Tracklist:

  1. Another Club

  2. Feel the Same

Das könnte dich auch interessieren:

Mr. G präsentiert seine Retroperspektive auf Rekids

Radio Slave mixt Balance 23

Radio Slave schickt neue „Vision“-Remixe in die Welt