TELRAE020_1


Die Katalognummer 20 von telrae geht auf ein Kunstwerk von Jens Standke, bei dem aus ca. 140 Schallplatten eine Skulptur entstand, sogenannte Vinylaktiten (Vinyltropfsteine). Durch reingefräste Wellenformen und den vorhandenen Tonrillen konnte hier über 800 verschiedene Sounds extrahiert werden. Diese hat sich nun Salz zur Brust genommen und in seinen Dubtechno-Kosmos infiltriert, so entstand „Technofaktur Dub“ – ein gefoltertes und pulsierendes Knistern im Dauerlauf voller Tiefe. Auf der B-Seite nimmt sich Salz „Certain Things“ von Minilogue vor, vergnügt beinahe geht es hier über eine sanfte Hügellandschaft mit Weinstöcken und Blümenwiesen unter einem weiß-blauen Himmel. 8/10 Felix Bassgartner